Die "römische Weinstraße" im Moseltal ist eine malerische Flusslandschaft im grünen Südwesten Deutschlands. Der Weinbau, den die Römer vor 2.000 Jahren hierher gebracht haben, hat Landschaft, Kunst, Kultur, Architektur und die Menschen der Region geprägt.



Fern von jeder Hektik liegt ihr Feriendomizil im verträumten Dorf Thörnich am rechten Flachufer der Mosel zwischen Trier und Bernkastel-Kues. Bis zur Landesgrenze nach Luxemburg sind es 20 Autominuten. Die ruhige Lage am Ortsrand mitten in den Weinbergen mit genügend Platz zum Spielen für die Kleinen, ohne dass sie "unter die Räder" geraten, garantieren Ihnen einen erholsamen Urlaub in einer der sonnigsten und reizvollsten Regionen Deutschlands.

ONLINE BUCHEN